ÜBER MICH

Hallo, mein Name ist Manuel Ruf.

Schon als Kind war ich sehr neugierig und gerne draussen in der Natur. Ich habe mich viel bewegt und gerne frische Kräuter und Beeren direkt aus der Natur oder aus Omas Garten genascht. Aber schnell wurde ich zum Teenager, und Fernseher, Computer und coole Klamotten wurden plötzlich wichtiger. Dadurch aber auch den Alltag und die Natur langweilig. Meine Motivation und Interesse am Leben liess nach oder steckte ich in weniger wichtige Dinge, wie z.B. Computerspiele. Das konnte natürlich nur schief gehen. Zum GLÜCK!

Mit der Zeit fing ich an, über das Leben und die Welt nachzudenken. Und mir wurden die wirklich wichtigen Dinge im Leben bewusst. Nämlich solche, die unbezahlbar sind, wie Zeit, Gesundheit und unser Lebensraum: die Natur. So entdeckte ich meine kindliche Neugier wieder. Und saugte das Wissen über Wildpflanzen, Ernährung, Bewegung, Survival-Techniken und alles rund um Natur und Mensch nur so auf. Bald beschloss ich, mein Wissen zu Fachwissen zu machen und begann mit der Ausbildung zum Naturheilpraktiker, sowie Treffen für Survival & Bushcraft Schweiz und Pflanzenwanderungen zu organisieren.

Mein Wissen zu teilen und gemeinsam mit anderen noch mehr dazu lernen finde es sehr wichtig um das Verständnis über die Natur zu fördern.



WERDEGANG


2018

2017

  • Mitarbeit und Genossenschaftsmitgliedschaft bei Tofurei Engel (Widen)

2016

  • Gründung von Ruf der Natur

  • Start Pflanzenwanderungen (Essbare Wildpflanzen und ihre Besonderheiten)

2015

  • Abschluss zum Dipl. Phytotherapeuten (Pflanzenheilkunde) (Jacqueline Göldi, Paracelsus-Schule, Zürich)

2014

  • Start Studium zum Dipl. Naturheilpraktiker (TEN) (Paracelsus-Schule, Zürich)

  • Organisation des ersten alljährlichen «Bushcraft & Survival Schweiz» Treffen mit survival-kurse.ch.
  • Mitgestaltung Venusblumen-Heilpflanzengarten und Kräuterwerkstatt (Spycherhof, Ritzingen VS)